Das Leben ist komplex …

Wuerfel22-DLIKDH-CoverUnser drittes Album Das Leben ist komplex und Entropie real ist ist bei unserem Netlabel derkleinegruenwuerfel.de erschienen und steht unter Creative Commons By-Sa 4.0 Lizenz.

Wer mag, kann es hier kostenlos und legal herunterladen und verteilen.

Wer möchte, kann das aber auch über Bandcamp herunterladen, zum „Bezahl was Du willst“ Preis.

Frustration, Aggression, Depression, Resignation. In dieser Reihenfolge. Aber was kommt danach? Zynismus, Nihilismus, Radikalismus? Oder die Erkenntnis, dass das Leben manchmal eben einfach scheiße ist und das dazu gehört? Und dann?

Weiter machen, immer weiter. Und hoffen, dass es etwas bedeutet. Die Pflege eines fröhlichen, optimistischen Nihilismus. Wenn nichts von Bedeutung ist, kann alles nach Belieben mit Bedeutung überladen werden. Daran gilt es zu arbeiten.

Wir holen uns die Deutungshoheit zurück und überlassen sie nicht kampflos all den Idioten da draußen. Misanthropie ist der neue Motor. Kommt drauf klar, ihr mediokren Würmer. Selbstbehauptung statt Therapie!

Reaktionen:
Die StadtRevue hat uns in der Ausgabe 02/18 zum Album des Monats gemacht. Felix Klopothek schreibt: „Die bislang trockenste und schmuckloseste und somit auch brachialste Form ihrer im besten Sinne trostlosen Zeitdiagnosen. […] Superstraight durchgetakteter, komplett auf jedes Ornament verzichtender Metal. […] Minimalistisch mag man das nicht nennen, dafür ist die Musik zu wuchtig und von schneidender Eindringlichkeit. Hoffnung ist überbewertet, was Bestand hat ist der stählernde Gitarrenriff.“

 

Musik anhören

Wuerfel22-DLIKDH-CoverDas Leben ist komplex und Entropie real
by Die Leere im Kern Deiner Hoffnung
 

 

Freiheit Aushalten

Unser zweites Album Freiheit Aushalten ist ist bei unserem Netlabel derkleinegruenwuerfel.de erschienen und steht unter Creative Commons By-Sa 4.0 Lizenz.

Wer mag, kann es hier kostenlos und legal herunterladen und verteilen.

Wer möchte, kann das aber auch über Bandcamp herunterladen, zum „Bezahl was Du willst“ Preis.

Freiheit will in diesen Tagen nicht nur immer wieder erkämpft und verteidigt sein. Freiheit muss auch ausgehalten werden wenn es brenzlig wird. Genau so, wie es mit der Toleranz immer dann spannend wird, wenn sie einen herausfordert und zwangsläufig zu Akzeptanz und eben nicht Ignoranz führen muss, genau so wird es mit der Freiheit dann spannend, wenn sie ihren Preis einfordert und sich gleichsam selbst auf dem Altar des diffusen Verlangens nach mehr gefühlter Sicherheit zum Opfer anbietet.

Machen wir uns nichts vor: Freiheit für mehr vermeintliche Sicherheit zu opfern ist eine bescheuerte Idee. Umso blöder, wenn es am Ende noch nicht einmal mehr wirkliche Sicherheit gibt.

Was zu tun ist, sollte jedem Einzelnen klar sein. Doch verharren wir in Agonie, pflegen unser Phlegma und überlegen ernsthaft, ob Resignation nicht doch eine Option ist. Die alte Hoffnung Revolution? Bitch, please. Bequem geht die Welt zu Grunde. Viel Spaß dabei.

 

Zeit ist eine Illusion

Unser Album „Zeit ist eine Illusion“ ist ist bei unserem Netlabel derkleinegruenwuerfel.de erschienen und steht unter Creative Commons By-Sa Germany 3.0 Lizenz.

Wer mag, kann es hier kostenlos und legal herunterladen und verteilen.

Wer möchte, kann das aber auch über Bandcamp herunterladen, zum „Bezahl was Du willst“ Preis.